PLANEN

DIE EIGENE IMMOBILIE IN HAMBURG Kurze oder lange Zinsbindung für die Baufinanzierung?

Wenn Sie die passende Immobilie in Hamburg gefunden haben und sich um die Baufinanzierung kümmern, ist einer der ersten Fragen, wie lange die Zinsbindung der künftigen Finanzierung sein soll.

Die Sollzinsbindung sollte sich nach dem Zinssatz richten. Hier gilt: je niedriger die Zinsen, desto geringer die Zinsbindungsfrist. Die Zinsbindungsfrist beschreibt, wie lange Sie sich die aktuellen Zinsen für den Kredit gesichert haben – sprich: innerhalb dieser Zeit bleibt der Zinssatz unverändert.
Sind die Zinsen so niedrig wie aktuell, sollten Sie für die Finanzierung in Hamburg lange Zinsbindungen von 15-30 Jahren wählen, um langfristig sicher kalkulieren zu können.

Da niemand weiß, wie sich die Zinsen in Zukunft entwickeln, müssen die Zinsen zum Ende der Zinsbindung von der Bank festgeschrieben werden.
Hier kommt unser Rechner zum Zug, der ermittelt, wie hoch der Zins für die Anschlussfinanzierung sein dürfte, damit die monatliche Belastung nicht über der aktuellen monatlichen Belastung liegt – im Vergleich zu einer gleich länger abgeschlossenen Zinsbindung (zum Beispiel 10 Jahre gegenüber 15 Jahren).

Klar, wenn der Zins steigt, wird die monatliche Belastung höher liegen. Wenn Sie aber die Bank wechseln, können Sie die bis dato gestiegene Tilgung (der Tilgungsanteil wird mit jeder monatlichen Zahlen ein wenig höher, da sich auf der anderen Seite der Zinsanteil verringert), wieder auf zum Beispiel 2% p.a. reduzieren, um die Monatsbelastung zu senken. Ob eine solche Verringerung der Tilgung sinnvoll ist, sei natürlich dahingestellt, da sich dadurch die Laufzeit der Finanzierung verlängert.

Wichter Hinweis: Es handelt sich um eine unverbindliche Musterberechnung. Angezeigte Sollzinsen dienen nur als Beispiel und stellen kein Angebot im Sinne der Verbraucherkreditrichtlinie (VKR) und/oder der Preisangabenverordnung (PAngV) dar.

Repräsentatives Beispiel für eine Immobilienfinanzierung:
Nettodarlehensbetrag 400.000 Euro, Auszahlung 100%, Zinsbindung 20 Jahre, Tilgung 2% p.a., fester Sollzins 2% p.a, effektiver Jahreszins 2,03 % p.a., anfängliche monatliche Rate 1.333,33 Euro – für Darlehen bis 80% des Kaufpreises / Herstellungskosten wohnwirtschaftlicher Objekte mit erstrangiger Besicherung.

HAMBURGER HYPO – Baufinanzierung in Hamburg für Hamburg

Baufinanzierung in Hamburg

klicken Sie hier, um den Rechner als Excel-Tool herunterzuladen

Hier gehts zu Ihrer
Baufinanzierung
in Hamburg